Baumfällung mit Hebebühneneinsatz oder Doppelseiltechnik

Sie eignet sich besonders für Bäume, die schwer zu erreichen sind. Dabei arbeiten unsere Gartenbau-Fachleute an einer Seilkonstruktion, wobei sie in Klettergurten gesichert sind. Dafür werden – anders als beim Hebebühneneinsatz – weder übermäßig viel Platz noch befestigte Straßen benötigt, wodurch sich das Vorgehen besonders für das Fällen von Bäumen an unzugänglichen Stellen eignet. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Boden rund um den Baum nicht durch den Einsatz von schweren Fahrzeugen zu stark verdichtet wird.

verband
 
Garten & So - Pfarrer Thaurer Strasse 11 - 82194 Gröbenzell - T. 08142 / 53771 - F. 08142 / 5061483 - info@gartenundso.de