Untergrund vorbereiten

Die Verfugung erfolgt in der Regel mit feinkörnigem, kalkhaltigem Sand, alternativ können wir auch an eine sehr dauerhafte Verfugung mit Quarzsand/Kunstharzmörtel umsetzen.
Wahlweise können wir für Ihre Terrassengestaltung auch Betonstein verwenden. Dieser ist ebenso witterungsresistent wie Terrassenplatten aus Naturstein und in großer Variation erhältlich.

verband
 
Garten & So - Pfarrer Thaurer Strasse 11 - 82194 Gröbenzell - T. 08142 / 53771 - F. 08142 / 5061483 - info@gartenundso.de